Projektpaten/Schirmherren

Johannes Rydzek (Nordischer Kombinierer)

»

„Als gebürtiger Oberstdorfer bekommt man das Wintersport-Gen quasi automatisch mitgeliefert. Bereits als Kind habe ich schon sehr viel Sport gemacht und stand mit großer Begeisterung auf Langlauf- und Alpinski. Früh entschied ich mich dann für die Nordische Kombination. Der Sport hat und wird mich auch weiterhin begleiten, da er nicht nur gesund ist, sondern viele positive Nebeneffekte mit sich bringt und fördert, wie z.B. Ausdauer, Kraft, Teamfähigkeit und Willensstärke.

Gerade in der heutigen Zeit finde ich es sehr wichtig, Kinder frühzeitig den Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Dies gelingt SpoSpiTo mit den Kinderaktionstagen ausgezeichnet. Die Kinder können sich nach Herzenslust austoben und lernen nebenbei ihren Körper und ihre Fähigkeiten besser einzuschätzen! Hätte es so etwas in meiner Kindergarten- bzw. Grundschulzeit schon gegeben, dann wäre ich sicherlich mit meinen Freunden auch dort hingegangen.

Ich wünsche allen Kindern ganz viel Spaß beim Sporteln, Spielen und Toben!“

«

Johannes Rydzek (Nordischer Kombinierer)

Olympische Spiele:
1x Silber (Team)
1x Bronze (Team)

Weltmeisterschaft:
3x Gold
3x Gold (Team)
1x Silber
3x Silber (Team)
1x Bronze


Katharina Althaus (Skispringerin)

»

Mit sechs Jahren durfte ich damals meinen großen Bruder ins Skisprung-Training in Oberstdorf begleiten. Mich hat das Skispringen sofort so fasziniert, so dass ich es selbst gleich ausprobieren wollte und bin bis heute mit großem Spaß dabei.

Von den ersten Wettkämpfen bis hin zu meinen Weltmeisterschaften durfte ich bisher schon sehr viel miterleben und ich bin sehr dankbar diese tolle Sportart auszuüben, die mit ihrer Dynamik, Präzision und der Flugphase einmalig ist.

Ich selbst habe mich in meiner Kindheit viel bewegt und alle möglichen Sportarten ausprobiert und darf heute das machen, was mir am meisten Spaß bereitet hat - Skispringen.

Daher kann ich nur jedem empfehlen – geht raus, macht Sport und habt Spaß dabei.

«

Katharina Althaus (Skispringerin)

Weltmeisterschaft:
1x Gold (Mixed-Team)


Anton Klotz (Landrat Oberallgäu)

»

Gerne habe ich die Schirmherrschaft für die Kinderaktionstage übernommen. Das Projekt ist sehr wichtig und wertvoll für unseren Nachwuchs.

Bewegung und Sport gelten zu Recht als unverzichtbare Bestandteile der Erziehung. Sie schulen nicht nur die körperlichen und motorischen, sondern auch die intellektuellen Fähigkeiten. Zudem stärken sie das Selbstbewusstsein.

Gerade im Oberallgäu haben wir für Bewegung und Sport die besten Voraussetzungen in einer traumhaften Natur.

Den Aktionstagen wünsche ich bestes Gelingen.

«

Anton Klotz (Landrat Oberallgäu)

Joachim Herrmann (Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr)

»

Kinder haben von klein auf einen natürlichen Bewegungsdrang – sie lieben es, bei jeder Gelegenheit zu hüpfen, zu rennen, zu klettern und zu toben. Und genau hier setzen die Kinderaktionstage „SpoSpiTo – bringt Kinder in Bewegung“ an. Sie bestätigen eindrucksvoll, dass Sport schon den Kleinen viel Freude und Spaß bereitet und mit welcher Begeisterung sie in die Welt des Sports eintauchen. Sehr gerne habe ich dafür als Bayerischer Sportminister die Schirmherrschaft übernommen.

Dabei ist Sport nicht nur gut für die Gesundheit unserer Kinder. Sie sammeln im Sport auch ganz nebenbei Erfolgserlebnisse, die ihnen helfen, ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln und erwerben für unser Zusammenleben erforderliche Sozialkompetenzen und Werte wie Fairness, Teamfähigkeit, Toleranz, aber auch Leistungsbereitschaft und Durchhaltevermögen.

Deshalb danke ich den Veranstaltern und helfenden Händen ganz herzlich für die Organisation und Durchführung dieser wertvollen Veranstaltung und wünsche den Kindern ganz viel Spaß beim Sporteln, Spielen und Toben. Verbringt eine schöne Zeit, entdeckt Neues und knüpft dabei Freundschaften!

«

Joachim Herrmann (Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr)

Links | Impressum

SpoSpiTo Medi